Für Verlage

» Information for international publishers in English

Mit der neuen Plattform www.digitaler-semesterapparat.de sichert Booktex Verlagen die Möglichkeit, ihre Inhalte für Semesterapparate jenseits der Regelungen von § 52a UrhG zu angemessenen Konditionen zu vertreiben. Booktex übernimmt für Verlage die Erstellung der digitalen Buchauszüge, den Abschluss von Lizenzvereinbarungen mit den beteiligten Hochschulen, die Abrechnung der Lizenzgebühren und die Ausschüttung der Erlöse an die Verlage.

Verlage können ihre Inhalte für die Bereitstellung im digitalen Semesterapparat per ONIX-Datensatz an Booktex melden. Für die Bereitstellung der PDF-Inhalte können vorhandene e-Book-Platt­formen von Verlagen/Auslieferungen angebunden oder die e-Book-Plattform „Content Select“ von Preselect media genutzt werden.

Das Geschäftsmodell von Booktex sieht neben einer Grundgebühr für die Bereitstellung in Abhängigkeit von der jeweiligen Titelzahl der Verlage eine Umsatzbeteiligung für Booktex auf Provisionsbasis vor. Für ein detailliertes Angebot wenden Sie sich bitte an vertrieb@booktex.de.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite für Verlage.